Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtssiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für alle Feiertagsgedichte

    blume2000.de

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Gedichte von Franz Alfred Muth (1839-1890)

    Autor: Franz Alfred Muth (1839-1890)
    über den Dichter: in wurde in Hadamar (Hessen) geboren und ist in Dombach bei Camberg gestorben. Franz Alfred Muth war Kaplan in Limburg an der Lahn, Domkaplan in Frankfurt am Main und ab 1871 Pfarrer in Dombach

    - Waldblumen - Buch 1 - 7
    Erstes Buch - Naturstimmen
    1. Welt und Herz
    2. Frühveilchen
    3. Herz getrost
    4. Schneeglöckchen
    5. Frühlingsnahen
    6. Märzsturm
    7. Märzlieder
    8. Winters Schlaf
    9. Frühlingsanfang
    10. Herr Winter
    11. Frühlingswonne
    12. Frühlingsbilder
    13. Frühlingsregen
    14. Maiabend
    15. Zweifacher Frühling
    16. Der Apfelbaum
    17. Erste Nachtigall
    18. Waldlieder
    19. Waldrast
    20. Waldbächlein
    21. Waldeinsamkeit
    22. Birkensaft
    23. Abschied vom Walde
    24. Aus dem Schwarzwald
    25. Die alte Tanne
    26. Wald und Heide
    27. Wildbach
    28. Der Rosenbusch im Walde
    29. Auf den Bergen
    30. Bergesschau
    31. Heidelieder
    32. Die einsame Linde
    33. Heidekirchlein
    34. Blumen
    35. Wildröslein
    36. Stilles Glück
    37. Verschiedenes Los
    38. Frühlingslied
    39. Sommerlieder
    40. Schmetterlinge
    41. Schwarzamsel und Nachtigall
    42. Augustnacht
    43. Zur schönen guten Nacht
    44. So blau die Nacht
    45. Nachtsegen
    46. Sternennacht
    47. Nachtzauber
    48. Sonntagabend
    49. Nachtstille
    50. Scheidende Nachtigall
    51. Der sterbende Schwan
    52. Herbstlieder
    53. Spätlingsblüte und Spätlingsglut
    54. Herbstsonntag
    55. Waldeinsamkeit
        Waldlieder
      1. Es ist der Wald zur Frühlingszeit
      2. Waldesrauschen, Waldeswind
      3. Was ich im Wald gesonnen
      4. Wie still, wie weit Waldeinsamkeit
    1. Herbstmärchen
    2. Herbstabend
    3. Zweifacher Herbst
    4. Das Blatt im Wind
    5. Das schlummernde Vöglein
    6. Herbstschmetterling
    7. Winters Einzug
    8. Erster Schnee
    9. Erster Wintermorgen
    10. Blumentrost
    11. Winterlieder
    12. Winternacht
    13. Ein Winterbild
    14. Der warme Quell
    Zweites Buch - Herzensklänge
    1. Menschenleben
    2. Das Märchen
    3. Märchenzauber
    4. Wenn es stille Nacht will werden
    5. Wie ein Kindlein möcht` ich spielen
    6. Kindestränen
    7. Kindesschlummer
    8. Das schlafende Kind
    9. Der Mutter
    10. Mutterherz
    11. Muttergebet
    12. Muttersegen
    13. Hoffnung
    14. Die Liebe schließ` in Dich hinein
    15. Einem Kinde
        Lieder nach Volksweisen
      1. Wer will das Wandern taugen
      2. Ein Schifflein fährt zu Tale
      3. Nach dem Haus schau' ich hinüber
      4. Ob ich einmal dich vergesse
    1. Minneleid (nach einer Volksweise)
    2. Und wenn am schönsten die Rose blüht
    3. Scheiden
    4. Minnetreue
    5. Wie auch die Seele strebt und ringt
    6. Vorüber
    7. Das Posthorn
    8. Zum Collosseum
    9. Pius-Hymne
    10. Still ich in die Ferne schaue
    11. Ihr grünen Wipfel
    12. Einst war es Frühling
    13. Sachte nur
    14. Ergebung
    15. Ruhe auch Du
    16. Scheiden
    17. Wanderlieder
    18. Heimkehr
    19. Wanderbilder
    20. Sommerwanderung
    21. Rheinfahrt
    22. Rheingruß
    23. Aus den Alpen
    24. Frühlingsregen
    25. Die verfallene Mühel
    26. Die Burgruine
    27. Am See
    28. Am Meere
    29. Lieder des Heimweh`s
    30. Die Liebe ist wie Rosen
    31. Abendgeläute
    32. Weingruß
    33. Weinlied
    34. Minnelieder
    35. Mädchenlieder
    36. Einer Toten
    37. Alter Wein
    38. Reiche Armut
    39. Der Magnet
    40. Grab tief nur in die Erden
    41. Mach`s nach!
    42. Einem Greise
    43. Engel des Todes
    44. Und dann nicht mehr
    45. Unsere Zeit
    46. Weltlauf
    Drittes Buch - Gottesminne
    1. Sehnsucht
    2. Herr, wir haben Heimweh
    3. Glaube
    4. Todesstunde
    5. Die Kapelle
    6. Du duftigrotes Röselein
    7. Die gebrochene Rosenknospe
    8. Das Münster
    9. Glockenweihe
    10. Das ewige Licht
    11. Das Kreuz am Bronnen
    12. Zwei Wegweiser
    13. Sonntagsfrüehe
    14. Sonntagsfrieden
    15. Sonntag am Rhein
    16. Weihnachtslied
    17. Epiphania
    18. Jerusalem
    19. Palmsonntag
    20. Das heilige Mahl
    21. Karfreitag
    22. Osternacht
    23. Ostermorgen
    24. Osterklang in allen Talen
    25. Ostern
    26. Bleibe, Abend will es werden!
    27. Osterabend
    28. Ostermontag
    29. Weißer Sonntag
    30. Christi Himmelfahrtstag
    31. Pfingstnacht
    32. Allerheiligen
    33. Allerseelen
    34. Der Blumen Blume
    35. Marienlieder
    36. Marienkirchlein
    37. Maria Meeresstern
    38. Nur eine Blume licht
    39. Ave Maria
    40. Ave Maria am Meer
    41. Rheinisches Maigeläute
    42. Maria an der Linde
    43. Muttergotteskirchlein
    Viertes Buch - Legenden
    1. Die Passionsblume
    2. Marianische Legenden
    3. Slavische Sage
    4. Ritter Launsal`s Vision
    5. Die Heil. Siebenschläfer
    6. St. Antonius
    7. Eulogius
    8. Der Judenknabe von Konstantinopel
    9. Die zwei streitenden Mönche
    10. Maglorius
    11. St. Patrick und Irland
    12. Der Gangolphsbrunnen
    13. Geisterzug
    14. Der heil. Bernhard
    15. Das Brotwunder
    16. Agnes von St. Angelo
    17. Fra Bartholomeo
    18. Franz Borgias
    19. Der reiche Kaufmann
    Fünftes Buch - Erzählendes
    1. Die vier Spielmannsleute
    2. Nach jahren
    3. Zigeunermädchen
    4. Der fliegende Holländer
    5. Der Fährmann von St. Goar
    6. Die getreue Alte von Husum
    7. Pia strada
    8. Dornburg
    9. Das Sturmglöckchen von Schaffhausen
    10. Giotto
    11. Alte Weisheit
    Sechstes Buch - Sage und Geschichte
    1. König Trojan
    2. Melnsina
    3. Volkers Schwanenlied
    4. Scipio Aemilianus
    5. Marius
    6. Tod des Drusus
    7. Das Grab des Hühnen
    8. Brunhildens Königsschau
    9. Agilulph und Tendeline
    10. Roland
    11. Der Normannenritter
    12. Der Kaiser von Byzanz
    13. König Lothar II.
    14. Bruder Günther
    15. Drutwin von Laurenburg
    16. Otto von St. Amand
    17. Hic. Caesar transibat
    18. Saladins Tod
    19. Walters von der Vogelweide Begräbnis
    20. Conradin der Staufe
    21. Der Königssohn von Schottland
    22. Die Maurentochter von Cordova
    23. Des Maurenkönigs Abschied
    24. Der Organist von Bern
    25. Tilly`s Tod
    26. Graf von Pappenheim
    27. Anna von Frankreich
    28. Der Hirsch von Hohenklingen
    29. Helena Cornaro
    30. Der letzte Gruß
    31. Die Nonnen von Compiegne
    32. Vision
    Siebtes Buch - Schwänke
    1. Das Wunder des Seeweins
    2. Der Frater Kellermeister
    3. Der Kluge Küfergesell
    4. Der Strickmörder
    5. Vinum bonum
    6. Grabgeleite
    7. Boos von Waldeck
    8. Der Doctorwein von Bernkastel
    9. Prinz Eugen in Grüneberg
    10. Weinlober
    11. Herr Haussen
    12. Hausruhm
    13. Vier Kriegsleute
    14. St. Ivo im Himmel
    15. Aus dem Diesseis und Jenseits
    16. Der weiße Narr
    17. Der listige Weißgerber
    18. Begnüge Dich mit Pferden
    19. Der Spion von Aalen
    20. Maß für Maß
    Achtes Buch - Sprüche
    1. Sprüche
    2. Zum Abschied
    Sonstiges
    190x128


    Feiertagsgedichte    (http://www.feiertagsgedichte.de)
    Copyright © by Josef Dirschl, www.feiertagsgedichte.de    -    info@feiertagsgedichte.de
    ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED