Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 20. Januar 2010

    Fleurop Blumengrüße

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (PDF)  |  Buchtips  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Frankenland
    Frankenland

    Du bist meine Heimat,
    geliebtes Frankenland,
    wo einstmals in einer
    fränkischen Kleinstadt,
    meine Wiege stand.

    Fränkische Landschaft,
    erhaltene Stadtmauern
    und Tore aus Sandstein,
    fränkische Wehrkirchen,
    kleine Höfe der Bauern.

    Fränkische Mundart und
    typisch fränkisches Essen,
    die Herzlichkeit und die
    Offenheit der Franken,
    sind nicht zu vergessen.

    Ein paar Weinstädtchen
    mit gutem Frankenwein,
    im nördlichen Mittelfranken
    laden mit Gastfreundschaft
    die Feriengäste gerne ein.

    Auf den Kirchweihfesten,
    beim Abfischen und später
    dann beim Karpfenessen,
    ist die feiernde Dorfjugend,
    nicht zu knapp bemessen.

    Es wird Theater gespielt,
    natürlich auch viel gelacht,
    in Franken gern getanzt,
    und man ist frisch verliebt,
    bis hereinbricht die Nacht.

    Ein neues fränkisches Paar
    - auf dem Weg zum Glück –!
    Bald steht eine neue Wiege,
    und ein anderes Frankenkind
    denkt später daran zurück.


    Autor: Sieglinde Seiler
    Titel: Frankenland, (Crailsheim, den 15.01.2010)
    Copyright: © Sieglinde Seiler
    gepostet von Sieglinde Seiler
    Date: 19.01.2010 14:17
    Alle Sieglinde Seiler Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    Valentinstag_2016_180x150

    Hier geht's wieder zurück