Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 06.07.2009

    Fleurop Blumengrüße

    Gedicht hinzufügen  |  PDF-Druckversion  |  Druck-Version (html)  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Ganz schön schattig, dieser Juni!
    Ganz schön schattig, dieser Juni!

    Wo sonst gar viele Sonnenstrahlen
    - zuständig für bestes Juniwetter -
    mächtig um die Wette prahlen,
    sind jetzt die Straßencafes leer
    und man trägt, ganz ungewohnt,
    einen Regenschirm vor sich her.

    Man schaltet die Heizung wieder ein
    und verzichtet -gezwungenermaßen-
    auf das südliche Leben im Frei`n.
    Die bunten jetzt blühenden Blumen
    versagen spontan ihren vollen Duft,
    bei so viel Kälte im Juni in der Luft.

    Kinder können nicht barfuß laufen
    und auch leichtere Sommerkleider
    wird man jetzt bestimmt nicht kaufen.
    Boot fahren macht jetzt keinen Spaß,
    selbst wenn es im Boot trocken ist,
    kommt`s vom trüben Himmel naß.

    Man würde jetzt doch gerne schwimmen,
    oder aber durch die Landschaft radeln
    vielleicht auch einen Berg „erklimmen“,
    selbst lieber in der Sonne schwitzen
    und abends bei einem Glas Wein
    gemütlich auf dem Balkon sitzen.

    In der Eisdiele wär es in netter Runde
    unter Freunden schön, zu sitzen
    oder genießen die laue Abendstunde,
    durch gemähte Wiesen spazieren gehen,
    vielleicht plaudernd mit den Nachbarn
    einfach am Gartenzaun länger stehen.

    Leider geht das gerade alles gar nicht :
    was wir möchten, ist uninteressant,
    da der Juni zeigt sein kühles Gesicht.
    Ungeduldig warten wir auf warme Tage,
    die bestimmt noch kommen werden –
    das war immer so - ist wohl keine Frage.

    Crailsheim, den 3.6.o9


    Autor: Sieglinde Seiler
    Titel: Ganz schön schattig, dieser Juni!, Crailsheim, den 3.6.o9
    Copyright: © Sieglinde Seiler
    gepostet von Sieglinde Seiler
    Date: 03.06.2009 19:58
    Alle Sieglinde Seiler Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    Valentinstag_2016_180x150

    Hier geht's wieder zurück