Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 30.08.2009

    Fleurop Blumengrüße

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (PDF)  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Einzug des Frühlings
    Einzug des Frühlings

    Erste Vogelstimmen in der milden Luft,
    unter den Hecken zarter Veilchenduft,
    wärmende goldene Strahlen der Sonne –
    für das neue Werden eine wahre Wonne.

    So kündigt sich der nahe Frühling an!
    Dunkle Regenwolken dann und wann
    können die Frühlingsgefühle nicht stören.
    Auf der Straße lärmende kleine Gören!

    Der Frühling hat seinen Einzug gehalten
    und wird jetzt blumig schalten und walten.
    Die Frühlingsmüdigkeit ist schnell vorbei
    und endlich auch das winterliche Einerlei.

    Die Schaufenster ziehen fast magisch an,
    dem man sich nur schwer entziehen kann.
    Neue Frühjahrskleidung will man kaufen.
    Die Hochzeitsshow ist bereits gelaufen.

    Vielleicht auch ein Auto, eine neue Frisur,
    und man begibt sich auf eine Fahrradtour.
    Die Natur lädt jetzt zum Spaziergang ein.
    Der Frühlingsputz will auch erledigt sein.

    Viele Pläne, wenn das Frühjahr anbricht
    und sonniges warmes Wetter ist in Sicht.
    Lasst uns aus dem Winterschlaf erwachen,
    die Frühlingsluft genießen und viel lachen!

    Man tankt der Sonnenstrahlen Energie,
    freut sich über die kleinen Blümchen, die
    jetzt überall eilig aus der Erde schießen,
    nur darauf warten, daß wir sie genießen.


    Autor: Sieglinde Seiler
    Titel: Einzug des Frühlings (Crailsheim, den 4.4.09)
    Copyright: © Sieglinde Seiler
    gepostet von S. Seiler am 21.08.2009 12:51
    Alle Sieglinde Seiler Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    190x128


    Feiertagsgedichte    (http://www.feiertagsgedichte.de)
    Copyright © by Josef Dirschl, www.feiertagsgedichte.de    -    info@feiertagsgedichte.de
    ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED