Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 29.08.2009

    Fleurop Blumengrüße

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (PDF)  |  Buchtips  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Erinnerungen

    Erinnerungen

    Wertvoll für das Leben sind unsere Erinnerungen,
    wenn sie einem sehr schönen Gefühl entsprungen.
    Manche Erinnerungen liegen schon lange zurück,
    schenken dennoch im Hier und Jetzt noch Glück.

    Schöne Erinnerungen – ein Reichtum der Seele,
    bleibt zu wünschen, daß der niemandem fehle.
    Erinnerungen lassen vergangene Gefühle leben
    im Hier und Jetzt, können Anregungen geben.

    Gedanken lassen einen inneren Film entstehen,
    der es ermöglicht, in die Vergangenheit zu gehen.
    Gute Erinnerungen sind eine unterschätzte Kraft,
    daß man Lebensunwegsamkeiten besser schafft.

    Bei Klassentreffen schwelgt man sicher gerne,
    in Erinnerungen an die Schulzeit, die nun ferne -
    wie man gemeinsam das Buchstabieren anfing
    oder auch öfter total ungern in die Schule ging.

    Das Erinnern fällt dem Menschen oft schwer,
    sind gewisse Begebenheiten schon lange her.
    Frühere Verletzungen können noch weh tun,
    erinnert man sich, lassen auch heute nicht ruh`n.

    So können Erinnerungen bereichern das Leben,
    Genauso wird es aber auch unangenehme geben,
    Erinnerungen sollten uns keine Sorgen machen,
    sondern vielmehr hervorrufen, ein kleines Lachen.

    Verdrängte Erinnerungen holen den Menschen ein,
    denn gar nichts im Leben will völlig vergessen sein.
    Nur bewältigtes Erleben lässt ein Gleichgewicht zu
    und schenkt dem Menschen Entspannung und Ruh`.


    Autor: Sieglinde Seiler
    Titel: Erinnerungen, (Crailsheim, 29.7.09)
    Copyright: © Sieglinde Seiler
    gepostet von Sieglinde Seiler
    Date: 21.08.2009 12:49
    Alle Sieglinde Seiler Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    Valentinstag_2016_180x150

    Hier geht's wieder zurück