Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 24.08.2009

    Fleurop Blumengrüße

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (PDF)  |  Buchtips  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Balkonien
    Balkonien

    Reicht für einen Sommerurlaub das Geld nicht aus
    oder bleibt man aus anderen Gründen lieber zu Haus,
    scheint die Sonne auf „Balkonien“ genauso schön
    wie irgendwo am Strand oder auf des Berges Höh`n.

    Der Liegestuhl wartet, um darauf gemütlich zu sitzen,
    will man, der Bräune wegen, in der Sonne schwitzen.
    Auch ein schattiges Fleckchen kann man leicht finden,
    köstliches Eis schlecken – eine der Sommersünden!

    Das Glas Wein am Abend schmeckt dort recht gut,
    vor allem, wenn man das Genießen nicht alleine tut.
    Am Balkon lesen, essen, die Viere gerade sein lassen
    oder mit den eingeladenen Gästen reden und spaßen.

    So wird der Sommerurlaub auch daheim zum Genuß
    und Genießen ist immer besser als schieben Verdruß.
    Im Urlaub Kraft holen für die langen Monate danach
    indem man daheim alles ruhiger angeht – gemach!

    Das lästige Kofferpacken hat man dabei eingespart.
    Auch das Gartengießen ist mit dem Urlaub gepaart.
    Die ersparte Zeit der Fahrt kann man anders gestalten
    und billiger ist`s allemal –„Was sie wohl davon halten?“


    Autor: Sieglinde Seiler
    Titel: Balkonien, (Crailsheim, den 1.6.o8)
    Copyright: © Sieglinde Seiler
    gepostet von Sieglinde Seiler
    Date: 02.08.2009 13:26
    Alle Sieglinde Seiler Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    Valentinstag_2016_180x150

    Hier geht's wieder zurück