Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 1.11.2008

    Fleurop Blumengr��e

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version  |  PDF Version  |  Buchtips  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Einer der schönsten Sommertage
    Einer der schönsten Sommertage

    Einer der schönsten Sommertage
    neigte sich dem Ende entgegen,
    stellten gemeinsam die Frage:-
    „Was dürfen wir noch erleben?”

    In der letzten Sonnenglut
    tanzten Mücken ihr Ballet,
    beide waren wir ausgeruht -
    fanden die Abendstunden nett.

    Weil der Tag so wunderschön,
    lau der kleine Sommerwind,
    wollten um den See noch geh`n -
    weil gerne wir zusammen sind.

    Schwaches Rauschen von den Wellen,
    die tanzend ans flache Ufer kamen,
    darauf strahlten Sterne, die hellen,
    die sich freudig abends trafen.

    Später trat der Mond hervor,
    zeigte den Uferweg besonders klar, -
    wir flüsterten leise uns ins Ohr -
    „Er beobachtet ein verliebtes Paar.”

    Liebevoll umarmten wir uns dann,
    in der sternklaren Sommernacht,
    küßten uns innig dann und wann,
    haben nur an Herzlichkeit gedacht.

    Überall, wie hin gestreut,
    leuchteten Glühwürmchen in dieser Nacht,
    haben sich mit uns gefreut
    und alle Laternchen angemacht.

    Herrlich diese natürliche Stimmung,
    sie sprach ganz still für sich,
    bleiben wird eine schöne Erinnerung -
    mein Schatz- „ich liebe dich”.

    Autor: Grete Schicke
    Titel: Einer der schönsten Sommertage
    Copyright: © Grete Schicke, 31084 Freden / Leine
    eingesandt von Grete Schicke
    Brief eingegangen am: 4. Juli 2007
    eMail: kontakt@grete-schicke.de
    Internet: www.grete-schicke.de
    Alle Grete Schicke Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    Valentinstag_2016_180x150

    Hier geht's wieder zurück