Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 1.11.2008

    Fleurop Blumengrüße

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (html)  |  Druck-Version (PDF)  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Brief am Valentinstag
    Brief am Valentinstag

    Heute ist der Valentinstag,
    ein Tag für Verliebte wie wir,
    träumte von dir die ganze Nacht,
    ach wärst du doch bei mir.

    Ich schreibe einen Brief an dich,
    bin zur Stunde ganz allein,
    nehme dein Bild, freue mich,
    mir fällt sehr vieles ein.

    Zuerst schreib ich: „Ich liebe Dich”.
    Das ist doch sonnenklar.
    Auch die Frage: „Liebst du mich ?”
    ich hoffe auf ein - „ja”.

    Die Feder gleitet auf dem Papier,
    Zeile für Zeile hin und her,
    schreibe von großer Liebe dir,
    meine Gedanken bringen mehr und mehr.

    Schreibe dir von schönen Tagen,
    schreibe auch von unserem Glück,
    schreibe, daß so gerne wir uns haben -
    die Erstbegegnung liegt lang zurück.

    Sehe vor mir dein Gesicht,
    liebe Worte schreibt die Hand,
    eine Stunde schreibe ich -
    der Brief drei Seiten lang.

    Zeichne zwei Herzen dann zum Schluß
    die eng beieinander steh`n,
    drücke darauf einen lieben Kuß -
    warte auf ein herzliches Wiederseh`n.

    Autor: Grete Schicke
    Titel: Brief am Valentinstag
    Grafik: Grete Schicke
    Copyright: © Grete Schicke, 31084 Freden / Leine
    eingesandt von Grete Schicke
    Brief eingegangen am: 4. Juli 2007
    eMail: kontakt@grete-schicke.de
    Internet: www.grete-schicke.de
    Alle Grete Schicke Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    Valentinstag_2016_180x150

    Hier geht's wieder zurück