Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. über den Mai
  10. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  11. Mariä Himmelfahrt
  12. Pfingsten
  13. Fronleichnam
  14. Siebenschläfer
  15. Sonnenwende, Johannistag
  16. Erntedankfest
  17. Kirchweih, Kirmes
  18. Halloween
  19. Allerheiligen
  20. Allerseelen
  21. Martinstag
  22. Volkstrauertag
  23. Totensonntag
  24. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 24. August 2010

    Gedicht hinzufügen  |  Druck-Version (PDF)  |  Buchtips  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Laternenzug

    Laternenzug

    Wir falten die Laternen
    und zünden Kerzen an.
    Wir wandern unter Sternen
    bis hin zum Reitersmann.

    Sankt Martin – Sankt Martin
    sieh´ unser helles Licht!
    Sankt Martin – Sankt Martin
    hör´ was es dir verspricht.

    Wir wollen dir heut´ danken
    weil du zu Hilfe kamst
    den Kindern und den Kranken
    und keinen Lohn annahmst.

    Sankt Martin – Sankt Martin
    sieh´ unser helles Licht!
    Sankt Martin – Sankt Martin
    hör´ was es dir verspricht.

    Dem Bettler dort am Waldrand
    gabst du zu seinem Heil
    das Stückchen Brot das sich fand
    und auch ein Mantelteil.

    Sankt Martin – Sankt Martin
    sieh´ unser helles Licht!
    Sankt Martin – Sankt Martin
    hör´ was es dir verspricht: „Vergessen wirst du nicht!“


    Autor: Anita Menger
    Titel: Laternenzug
    Copyright: Anita Menger, 91154 Roth
    eingesandt von Anita Menger
    Date: 15.09.2010 11:07
    eMail: menger.anita@googlemail.com
    Internet: www.meine-festtagsgedichte.de

    Alle Anita Menger Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges

    Hier geht's wieder zurück