Die schönsten Gedichte von A - Z für Feiertage, Festtage und sonstige besondere Anläße
www.feiertagsgedichte.de      Alle Autoren auf den Feiertagsseiten
Blumengrüsse von
fleurop.de
mit einem Gedicht von www.feiertagsgedichte.de
   Sie sind hier :  
Gedicht/Suchbegriff eingeben:
Gedichterubriken im Jahresverlauf
  1. Silvester/Neujahr
  2. Dreikönigstag, Epiphania
  3. Mariä Lichtmess
  4. Valentinstag
  5. Karneval, Fasching
  6. Josefstag
  7. Frühlings- und Ostergedichte
  8. Muttertagsgedichte
  9. Walpurgisnacht
  10. über den Mai
  11. Christi Himmelfahrt/Vatertag
  12. Mariä Himmelfahrt
  13. Pfingsten
  14. Fronleichnam
  15. Siebenschläfer
  16. Sonnenwende, Johannistag
  17. Erntedankfest
  18. Kirchweih, Kirmes
  19. Halloween
  20. Allerheiligen
  21. Allerseelen
  22. Martinstag
  23. Volkstrauertag
  24. Totensonntag
  25. Weihnachtsgedichte

Sonstige Gedichterubriken

  1. Frühling
  2. Sommer
  3. Herbst
  4. Winter
  5. Geburtstag
  6. Erstkommunion/Konfirmation
  7. Hochzeit
  8. Kinder
  9. Liebe
  10. Natur
  11. Sprüche
  12. Tiere
  13. Sonstige
  14. Religion, Kirche, Gebete

www.feiertagsgedichte.de
ist ein Service von

  • www.weihnachtsseiten.de
  • www.osterseiten.de
  • www.muttertagsseiten.de
  • www.pfingstseiten.de
  • www.feiertagsseiten.de
  • www.brauchtumsseiten.de
  • Statistik für diese Seite
    seit 12.09.2012

    Gedicht hinzufügen  |  PDF-Druckversion  |  Druck-Version (html)  |  Zurück
    Translate this page into English Translate this page into English   |   Traduction française de cette page Pressure Version

    Winterreise

    Winterreise

    Fröstelnd stehen sie vor den Gleisen
    mit Koffern und Taschen,
    spüren den eisigen Wind
    an sich vorübersausen,
    aus dem Lautsprecher
    kommt eine Durchsage:
    „Der Zug hat Verspätung!“

    In den Armen des Winters
    stehen sie wartend auf
    dem zügigen Bahnsteig,
    Schneeflocken tanzen,
    bringen Abwechslung.

    Am Treppengeländer spielt ein
    mit Schal vermummter junger Mann,
    hinter dicken Handschuhen verborgen,
    auf seiner kleinen Mundharmonika
    vom leise rieselnden Schnee.

    Die Reisenden nähern sich
    den wunderbaren Klängen,
    lauschen mit roten Wangen
    und genießen die Situation,

    hören nicht das Kommen
    des einfahrenden Zuges.

    Welch schöne Momente
    einer Winterreise!


    Heidrun Gemähling,
    Eschweg 5
    48531 Nordhorn
    Telefon 05921/32231
    eingesandt von Heidrun Gemähling
    Date: 02.09.2012 11:46
    eMail: info@lyrik-kriegundleben.de
    Internet: http://www.lyrik-kriegundleben.de

    Alle Heidrun Gemähling Gedichte auf den Feiertagsseiten



    Sonstiges
    Valentinstag_2016_180x150

    Hier geht's wieder zurück